Menü

Veröffentlichungen des VLGA

Die Zeitschrift für Lübeckische Geschichte (ZLG) erscheint seit 1855 zunächst in loser Reihenfolge, seit 1954 jährlich in einem umfangreichen Band. In anschaulichen Aufsätzen von Wissenschaftlern von nah und fern wird über den neuesten Forschungsstand zur Lübeckischen Geschichte Auskunft gegeben. Regelmäßig wird mit zahlreichen Abbildungen auch über die Arbeit in den Bereichen Archäologie und Denkmalpflege der Hansestadt Lübeck berichtet. Ein ausführlicher Besprechungsteil informiert über Neuerscheinungen zur norddeutschen Landesgeschichte.

Zwischen 1886 und 1941 sind in loser Reihenfolge zudem die Mitteilungen des Vereins für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde (MVLGA) herausgegeben worden. Insgesamt liegen 16 Bände vor.

Alle Bände der MVLGA sowie die Bände 1-91 und die Inhaltsverzeichnisse der Bände 92-96 der ZLG konnten - vor allem dank maßgeblicher Förderung durch die Possehl-Stiftung - digitalisiert werden und sind nun online einsehbar. Eine Volltextrecherche ist möglich.